Startseite

Willkommen im "Club der Silberfäden"

Dieser Blog ist für Frauen, die das magische Alter von 50 Jahren erreicht haben oder darauf zustöckeln.

Du bist in der 2. Lebenshälfte. Du hast jetzt mehr Zeit für Dich. Du möchtest Deine neu gewonnene Freiheit genießen. Du hast vielleicht vor, Dich in einem Lebensbereich zu verändern. Du willst endlich einmal das tun, was Dir Spaß macht.

Dann lass Dich inspirieren. Hier gibt es mehr zu lesen.

Wer schreibt hier?

Einen wunderschönen guten Tag.

Mein Name ist Elvira Löber und ich wohne ziemlich genau in der Mitte von Deutschland.

Ich bin 58, habe Silberfäden im Haar, meistens ein Lachen im Gesicht und Pölsterchen hier und dort. Kurz gesagt, ich bin eine bunte (nicht alte!) Schachtel.

Hier erfährst Du mehr über mich

Lebensfreude Perlen

Die Perlen der Lebensfreude

Von Elvira Loeber | 16

Der November macht seinem Namen alle Ehre. Grau und trüb schleichen die Tage dahin, von Lebensfreude keine Spur. Es ist der Monat des Rückzugs, der Einkehr, der Stille, des Todes. Unser Gemüt ist in eine dicke Decke eingepackt. Alle Energien sind auf der Flucht. Träge wabern Gedanken durch den Kopf […]

Morgenritual, Sonnenaufgang

Braucht man eigentlich ein Morgenritual?

Von Elvira Loeber | 9

Es hört sich unglaublich an. Das Wundermittel Morgenritual soll aus einer Nachteule eine Lerche machen. Ehrlich gesagt, sind mir Menschen, die beim ersten Weckerklingeln fröhlich aus dem Bett springen mehr als suspekt. Ich reize das Aufstehen immer bis zur letzten Minute aus. Dann irre ich wie ein blindes Huhn in […]

Geheimnisse Frau 50plus

Die Septemberfrau ziemlich privat

Von Elvira Loeber | 2

Ein paar Mal habe ich Fragebögen erhalten mit der Bitte, aus meinem Leben zu erzählen. Nun habe ich einige davon aufgegriffen und verrate dir ein paar Geheimnisse über mich. Was macht dein Leben lebenswert? Ganz allgemein – Familie, liebe Menschen und ein Ort, den ich Heimat nenne. Doch der Reihe […]

Der Wald ist ein ganz besonderer Kraftort

Warum braucht jeder Mensch einen Kraftort?

Von Elvira Loeber | 0

Der Wald ist mein Kraftort, wenn ich zur Ruhe kommen und auftanken will. Er ist mein Rückzugsort, wo alle Belastungen des Alltags sofort abfallen. Das hat wahrscheinlich viel mit meiner Kindheit zu tun. Nach der Schule trafen sich alle Dorfkinder draußen, am liebsten natürlich im Wald. Dort stromerten wir stundenlang […]

Wer ernten will, muss zuerst säen

Du kannst nicht Tomaten säen und Gurken ernten

Von Elvira Loeber | 3

Säen und ernten ist ein sich jährlich wiederholender lebensnotwendiger Vorgang. Wir tun es unser ganzes Leben lang. Manches können wir nach kurzer Zeit ernten, manches braucht eine längere Wachstumsphase, manchmal gibt es eine reiche Ernte, dann wieder reicht es gerade so zum Überleben. Reichtümer im Supermarkt des Lebens Stell dir das […]

Back dir dein Glück selbst

Back dir dein Glück selbst

Von Elvira Loeber | 1

Glück, Glücklichsein oder das Suchen und Finden von Glück ist ein schier unerschöpfliches Thema. Es beschäftigt die Menschen seit Urzeiten, denn es ist der Maßstab, ob sie ihr Leben als gut und sinnvoll empfinden. Wer oder was ist denn dieses Glück? Heute hat sich der Gebrauch des Wortes „Glück“ immens […]